8.7.2014 Rottenburg – Horb (20,7 KM)

Der heutige Tag begann mit Regen. Und ging so weiter. Immer weiter. Aber der Regen veränderte sich von viel Regen in Nieselregen… Aber insgesamt besseres Wetter als letztes Jahr!

volle Distanz: 20.63 km
Maximale Höhe: 520 m
Minimale Höhe: 387 m
Gesamtanstieg: 532 m
Gesamtabstieg: -546 m
Gesamtzeit: 06:36:59

Wir sind von Rottenburg mit dem Bus bis Neuenstetten gefahren und sind dann von dort auf den Jakobsweg in Richtung Seebronn gegangen. Der Weg war schön und sehr abwechselungsreich gelegt. Auf- und Abstiege wechseln sich mit ebenen Stücken ab. Viel durch Wald, aber auch über Felder geht es Richtung Süd-West.

Nach knapp 21 Kilometern haben wir Horb erreicht und gönnen uns erstmal einen Kaffee und ein Stück Kuchen, bis wir ab 16:30 in unser Hotel können. Die Bedienung im Cafe ist nicht wirklich herzlich… Das Hotel „Schiff“ ist gut, die Wirtin sehr freundlich und das Abendessen hat uns hervorragend geschmeckt.

IMG_3187

Jotschy: I am singing in the rain…bis Horb.

Keine Strapaze, vielmehr Spass und Freude. Interessanterweise führen Jakobswege immer bergauf.

Was war heute zu beobachten: Nasse Hosen, ein Alter Schwabe, der am Fenster nicht grüßte. Eine Nonne, die im offene Kofferraum eines Golfes kutschiert wurde. Eine Frau, die uns in einer Bushaltestelle sitzend von ihrem Dorf und dem Kolonialwarenhandel A.Schröder erzählte. Zwei Männer, die sich zum Abbau eines großen Festes Sonne statt Dauerregen wünschten. Den berühmtesten Biergarten Deutschlands in Horb. Eine total verlassene Bundeswehrkaserne mit einer Top Sportanlage. Eine Schwäbin, die selbst ich nicht verstanden habe. Zwei Kirchen von innen und zwei von außen. Überdimensionale Monsterschnecken. Wege, die zwar Abkürzungen waren, aber nicht wirklich als Jakobswege belegt sein können (sog Buschwege). Eine ziemlich unfreundliche Kaffee-Tortenverkäuferin, umso auffälliger, als die lieben Schwaben wirklich ein freundlicher Menschenschlag sind. Super hausgemachte Spätzle.

Fazit: Bauch voll, Aku voll, Finale!!!

20140708-195451-71691574.jpg
Riesenschnecke (geschätzt: 1 Meter groß)
20140708-195452-71692016.jpg
I’am singing in the rain…
20140708-195740-71860989.jpg
Wenn ich einmal traurig bin, dann laufe ich durchs Korn. Und wenn ich dann noch traurig bin, dann lauf ich weiter durchs Korn… Und wenn ich dann noch traurig bin, dann fang ich an von vorn… (frei nach Heinz Erhard)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please copy the string t3SXuf to the field below: