Jakobsweg 2014: Anreise

Montag, 7.7.2014

So, gleich geht es los – Jakobsweg 2014: von Rottenburg am Neckar bis nach Elzach – quer durch den Schwarzwald.

Dieses Jahr starten wir extra später, um nicht wieder so schlechtes Wetter zu haben, wie beim letzten Mal. Prima Idee, wenn der Wettergott uns nicht ein nettes Tiefdruckgebiet über Süddeutschland gelegt hätte, welches genau diese Woche hier abhängt. Und uns dabei kein schönes Wetter bringen wird. Die Vorhersage ist, sagen wir es mal freundlich, suboptimal. Aber was soll’s: Pilgern ist ja kein Schönwetter-Wandern und so werden wir es nehmen, wie es kommt…

Mein Zug geht erst in 2 Stunden – Zeit genug, noch schnell eine wasserfeste Hülle für das iPhone zu besorgen… 🙂

11:25 die geplante S-Bahn ist ausgefallen. Zum Glück war ich früh genug am Bahnhof und konnte eine früher fahren. Jetzt ist nur noch fraglich, ob Jotschy es auch schafft: sein Zug steht in einer Baustelle…

20:54 Jotschy hat den Zug gerade noch erwischt und wir sind gut in Rottenburg angekommen. Nach einer ausgiebigen Stadtbesichtigung haben wir gut gegessen und ruhen uns nun für den morgigen Tag aus.

8.7.2014: Die Nacht über hat es hier ein furchtbares Gewitter gegeben. Heute morgen ist es aber zum Glück nur noch stark bewölkt und trocken. Hoffentlich bleibt das so…

Jakobsweg 2014: Anreise

Montag, 7.7.2014 So, gleich geht es los – Jakobsweg 2014: von Rottenburg am Neckar bis nach Elzach – quer durch den Schwarzwald. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please copy the string v4e882 to the field below: