Fazit ökumenischer Pilgerweg (237,6 km)

Mein Weg hat für jetzt ein Ende gefunden, ich bin in Leipzig angekommen. Ok, nur bis Sommerfeld am Rand von Leipzig, aber zumindest bis hinter das Ortsschild😄

Fazit ökumenischer Pilgerweg (237,6 km) weiterlesen

13.7. Machern nach Leipzig (13,6 km)

Das Ende naht…

. . . → weiterlesen: 13.7. Machern nach Leipzig (13,6 km)

12.7. Börln nach Machern (28,2 km)

1% Regenwahrscheinlichkeit bedeutet nicht, dass es nicht trotzdem aus Kübeln regnen kann…

. . . → weiterlesen: 12.7. Börln nach Machern (28,2 km)

11.7. Strehla nach Börln (24,1 km)

Heute mal wieder ein Heinz Erhardt-Tag

. . . → weiterlesen: 11.7. Strehla nach Börln (24,1 km)

10.7. Großenhain nach Strehla (29,1 km)

Es regnet, Gott segnet, die Erde wird nass…

. . . → weiterlesen: 10.7. Großenhain nach Strehla (29,1 km)

9.7. Tauscha nach Großenhain (24,1 km)

Nur weil man es sieht, ist es nicht unbedingt nah…

. . . → weiterlesen: 9.7. Tauscha nach Großenhain (24,1 km)

8.7. Kamenz nach Tauscha (26,4 km)

Nachdem ich die Stadt verlassen hatte, ging der Weg den Hutberg rauf: kaum 9:00 und schon am schwitzen😂

. . . → weiterlesen: 8.7. Kamenz nach Tauscha (26,4 km)

7.7. Crostwitz nach Kamenz (17,3 km)

Silvana ist heute morgen schon sehr früh los und somit haben sich unsere Wege getrennt. Buen Camino, Silvana!

. . . → weiterlesen: 7.7. Crostwitz nach Kamenz (17,3 km)

6.7. Kumschütz nach Crostwitz (26,8 km)

Nach dem guten Frühstück sind wir gemeinsam Richtung Kupschütz aufgebrochen, um dort wieder auf den Jakobsweg zu stossen.

. . . → weiterlesen: 6.7. Kumschütz nach Crostwitz (26,8 km)

5.7. Arnsdorf nach Kumschütz (26,8 km)

Nach einer, durch mich selbst unruhigen Nacht um 6:00 aufgestanden, gefrühstückt und dann um kurz nach sieben aufgebrochen.

. . . → weiterlesen: 5.7. Arnsdorf nach Kumschütz (26,8 km)