18.5.2008 Castromaior nach Palas de Rei (16,1 km)

Heute nur eine kurze Etappe, nachdem ich um 6:00 vor Kälte aufgewacht bin und gestern mein Knie schon ziemliche Probleme gemacht hat. Heute ging es dann – aber längere Strecken sind nicht mehr drin.

Gleich im Regen los gelaufen – und es war die ganze Zeit über Nass, kalt und windig. Aber die Unterkunft in Palas de Rei ist echt schön. Eine private Herberge – und sogar mit Internet-PC 🙂

Hier kann man auch Essen – das werde ich dann später probieren…

Wäsche ist gewaschen und getrocknet – zu viert haben wir und eine Maschine geteilt – hier ist alles möglich…

Das könnte Dich auch interessieren …