Heimkino-System erstanden!

Unser alter Receiver musste nun einem Denon AVR 1912 weichen. Was für ein Unterschied – nun mit echtem 5.1, anstatt nur Dolby Prologic wie vorher!

Der Denon hat unendlich viele spannende Features:

  • Netzwerkanschluß
    • AirPlay
    • DNLA-Client
    • Webinterface
    • iPhone-App
    • Android-App
  • 6 HDMI-Eingänge
  • Front-USB für iPhone, iPod
  • Front-AV Eingang
  • Kein Lüfter!

Nach dem Neuausrichten der Lautsprecher und Einmessen ist der Sound schon richtig gut. Aber nun merkt man, dass die BOSE Satelliten nicht mit den Kenwood Center und Back harmonieren. Also kommt nun noch ein neues Lautsprecher-System dazu.
Nach einigem Suchen, Kollegen Löcher in den Bauch fragen und viel Internet lesen habe ich mich nun für ein Teufel Columa 300 5.1 entschieden.

Gründe dafür:

  • ordentlicher Sub
  • geschlossener Center – muss in einem Sideboard sitzen
  • Höhe der hinteren Lautsprecher durch die Säulen schon ideal
  • hoher WAF

Als Alternative war noch das Viton 5.1 von Teufel in der engeren Wahl. Das scheitert aber letztendlich am offenen Aufbau der Lautsprecher. Preislich macht das nicht viel Unterschied, da zu den Viton noch zwei Ständer hinzukommen müssen – und damit ist der Preisunterschied nicht mehr so gross.

Bin nun gespannt, wann die Lautsprecher geliefert werden, und wie sie klingen. Teufel bietet ja acht Wochen Probehören an – aber ich denke, so lange braucht man nicht, um zu entscheiden, ob sie sich „gut“ anhören. Im Notfall kann ich sie ja wieder zurück schicken…