8.5.2008 Punte la Reina nach Lorca (13,2 km)

Heute morgen tat mir schon gleich alles weh. Und als wir nach dem Fruehstueck den Weg von der runter zur Bruecke gegangen sind, wollte mein linkes Knie gar nicht mehr weiter. Also hab ich mich von den anderen (Angela, Erika, Serano und Michael) getrennt und bin in den Ort gehumpelt. Dort hab ich mich vor die Apotheke gesetzt und erst mal bis 9:15 gewartet, bis die aufgemacht hat. Ich habe dort eine Bandage fuer mein Knie und eine Salbe fuer Abends bekommen. Also Voltaren aufs Knie, die Bandage drueber und wieder los…

Eingentlich waere Estella das Ziel gewesen – aber 21 Kilometer waren dann doch zu viel. So bin ich in Lorca, einem kleinen Dorf 8 Kilometer vor Estella haengen geblieben. Die Herberge ist der totale Traum. 6 Bett-Zimmer, Restaurant, Internet for Free, gutes Bier, leckere Boccadillos – was will man mehr.. Ausserdem hat es jetzt so richtig angefangen zu regnen – also die richtige Entscheidung hier zu bleiben.

5 Gedanken zu “8.5.2008 Punte la Reina nach Lorca (13,2 km)”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please copy the string F0JErD to the field below: