Motorradtour 19.06.2009

Der gestrige Tag hat noch sehr schön geendet: Sonnenuntergang auf der Terrasse direkt am See, dazu ein kühles Bierchen!

Heute morgen war der Himmel total bedeckt und wir sind auf trockenes Wetter hoffend aufgebrochen. Und tatsächlich hat es erst in Italien begonnen zu regnen. Bis dahin war das Wetter wirklich schön! Zu Mittag haben wir in einem Gasthaus gesessen und sind sogar in den Schatten geflüchtet!

In Italien sind wir sind dann auch gleich in Dobbiaco geblieben. Jetzt geht’s gleich zum Essen…

21:49 Uhr: sind zurück vom Essen. Nach endlosem wandern im strömenden Regen sind wir in einem Hotel eingekehrt. Die haben uns ein wenig metkwürdig angeschaut, da wir patschnass waren… Aber der Salat war gut, das Bier hat geschmeckt – und der Obstler auch…

Morgen geht es dann weiter Richtung Westen – wahrscheinlich die Sella-Runde und dann nach Bozen. Aber das hängt noch vom Wetter ab…

Das könnte Dich auch interessieren …