Die Stille stellt keine Fragen, aber sie kann uns auf alles eine Antwort geben. — Ernst Ferstl

Fast alles gepackt…

Gestern war ich wieder einkaufen – diesmal die “Sonstigen” Sachen: Seife, Zip-Beutel für wasserempfindliche Dinge, Zahnbürste und -Creme, usw…

Dann alles gewogen, die Packliste aktualisiert und schon mal in den Rucksack verpackt.

Ich weiss immer noch nicht, was für eine Art von Schuhen in noch mitnehmen soll: Trekking-Sandalen, Turnschuhe oder die durchlöcherten Amphibien-Dinger. Die Frage . . . → weiterlesen: Fast alles gepackt…

Packliste

Dies ist meine aktuelle Packliste (Stand 29.03.2008).

Dinge, die “Check”-X haben, hab ich bereits gekauft / gesammelt / gefunden und gewogen. Der Rest fehlt noch und ich habe das Gewicht aus anderen Packlisten aus dem Internet übernommen.

Im Moment komme ich auf ca 8.5 Kg auf dem Rücken und 4,5 Kg “am Mann”

Training…

Und natürlich war ich am Samstag nicht laufen, sondern hab faul am Rechner gesessen. Aber morgen ist ja auch noch ein Tag – obwohl es Ostern ist – mal sehen…

Im Moment machen mir meine Knie etwas Sorgen, da sie nach der letzten Wanderung doch noch ziemlich lange weh getan haben. Aber ich gehe . . . → weiterlesen: Training…

Weiter eingekauft…

So, nun geht’s endlich voran:

Schlafsack Handtücher Regenponcho Hosen Fleece Jacke

sind gekauft. An Klamotten fehlt jetzt noch:

Unterwäsche Wandersocken T–Shirts leichter Pullover Badeschlappen Freizeitschuhe Mütze

aber der Samstag kommt ja…

Mal sehen, ob ich morgen bei dem Sau-Wetter (Schneeregen….) laufen gehe – notwendig wäre es ja…

Und weiter gehts mit den Vorbereitungen

Gestern habe ich den “technischen” Teil der Vorbereitungen vorangetrieben – ich habe mir eine neue Digitalkamera gegönnt – schließlich will der Weg – außer im Gedächtnis auch auf Bildern festgehalten werden – glaub ich zumindest…

Es ist eine Canon IXUS 70 geworden – gab es gerade im Angebot, da das Nachfolgemodell auf der CeBIT vorgestellt . . . → weiterlesen: Und weiter gehts mit den Vorbereitungen

Weisheiten…

Gerade in einem Forum gefunden:

…wenn du an eine schwierige Stelle kommst und alles gegen dich läuft, so dass es dir scheint, als könntest du nicht eine Minute länger standhalten, dann gib niemals auf; denn das ist gerade der Ort, wo die Gezeiten wechseln.

Wie wahr…